Datenschutz

1. ALLGEMEINES

Kindermedika.at ist ein Projekt der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde (ÖGKJ). Kindermedika.at ist für die Bearbeitung von personenbezogenen Daten verantwortlich, welche im Rahmen der Nutzung von Kindermedika.at (u.a. die Website) gesammelt werden. 

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Projektteam Kindermedika.at
Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde
Währinger Gürtel 18-20, A-1090 Wien

Telefon: +43-(0)1-40400-20110
E-Mail: Kindermedika@meduniwien.ac.at

Kindermedika.at hat das Ziel, die Qualität und Sicherheit der Pharmakotherapie bei Kindern zu verbessern und pädiatrisch-pharmakologische Kenntnisse zu vermitteln. Kindermedika.at ist eine Sammlung wissenschaftlich untermauerter Arzneimittelmonographien bzgl. der Anwendung von Arzneimitteln bei Kindern. Es besteht aus einer Datenbank, einem Informations- und Kommunikations (ICT)-Konzept sowie Software-Anwendungen, welche die Datenbank verwalten.

Die Besucher und Nutzer von Kindermedika.at müssen darauf vertrauen können, dass Kindermedika.at die gesammelten personenbezogenen Daten sorgfältig und sicher behandelt. Kindermedika.at ist sich dessen bewusst und sorgt dafür, dass der Datenschutz gesichert bleibt, unter anderem durch Maßnahmen auf dem Gebiet der Informationssicherung, der Datenminimierung und der Transparenz. 

In dieser Datenschutzerklärung beschreiben wir, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen sammeln, für welche Zwecke wir diese verarbeiten, wie wir diese personenbezogenen Daten behandeln und welche Rechte Ihnen in diesem Rahmen zustehen.

2. PERSONENBEZOGENE DATEN, ZIELE UND VERARBEITUNGSGRÜNDE

2.1 Allgemeines

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Daten, über die eine natürliche Person (direkt oder indirekt) identifiziert werden können. Personenbezogene Daten können ein Name oder eine Telefonnummer, aber beispielsweise auch ein Geburtsdatum oder eine E-Mail-Adresse sein.

Sie stellen Kindermedika.at personenbezogene Daten zur Verfügung, indem Sie auf der Website Formulare ausfüllen oder uns telefonisch, per E-Mail oder auf anderem Wege kontaktieren. Dies beinhaltet auch Informationen, die Sie uns mitteilen, wenn Sie uns ein Anliegen oder eine Frage senden, oder wenn Sie ein Problem mit der Seite oder dem Dosiskalkulator von Kindermedika.at melden.

Über das Formular „Kommentare“ innerhalb jeder Monographie, das Dosiskalkulator-Formular „Ein Problem melden“ und das allgemeine Kontaktformular der Kindermedika.at -Website sammeln wir folgende personenbezogene Daten:

  • Name- und Adress-Details: Initialen; Vorname; Namenszusatz/-zusätze, Nachname; Adresse; Wohnort
  • Beruf und Name der Organisation/Einrichtung, bei der Sie arbeiten
  • Kommunikationsdaten (Telefonnummern (mobil) privat und beruflich; E-Mail privat und beruflich)

Wir können Ihre IP-Adresse verwenden, um Probleme mit unserem Server zu diagnostizieren, Auswertungen im Rahmen von Kindermedika.at vorzunehmen und um unsere Website zu verwalten. Eine IP-Adresse ist ein numerischer Code, der Ihren Computer in einem Netzwerk oder im Internet identifiziert.

2.2 Ziele der Datenverarbeitung

Kindermedika.at erhebt und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zu folgenden Zwecken: 

  • zur Evaluation im Rahmen von Kindermedika.at

Außerdem werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die folgenden Zwecke gesammelt und verarbeitet:

  • zur Verbesserung der Ziele des Kindermedika.at-Projektes
  • zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Fragen hinsichtlich von Kindermedika.at
  • um mit den Nutzern von Kindermedika.at, dem Projektteam und den Projektgruppen von Kindermedika.at Kontakt aufnehmen zu können
  • zur Pflege, Verbesserung und Sicherung der Website von Kindermedika.at
  • für historische, statistische und archivarische Zwecke

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht zu anderen als den in der Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten ebenfalls nicht verkaufen.

2.3 Grundlagen der Datenverarbeitung

Kindermedika.at stellt sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich aus rechtmäßigen Gründen verarbeitet werden. Es können mehrere der nachstehenden Verarbeitungsgrundlagen auf die Datenverarbeitung zutreffen:

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Kindermedika.at ist erforderlich, um Ihre Fragen an Kindermedika.at beantworten zu können. Kindermedika.at verarbeitet Ihre Daten außerdem im Hinblick auf gerechtfertigte Interessen von Kindermedika.at und unseren Projektpartnern. Zu diesen gerechtfertigten Interessen zählen grundsätzlich die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die im Hinblick auf die Verbesserung der Ziele von Kindermedika.at erforderlich sind. Wenn Kindermedika.at Ihre personenbezogenen Daten zu anderen als den hier angeführten Zielen verwendet, erfolgt dies ausschließlich nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

Kindermedika.at verwendet keine automatisierte Entscheidungsfindung auf Basis der personenbezogenen Daten oder unter Anwendung von Profiling.

3. MIT WEM TEILEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Ihre personenbezogenen Daten können mit Drittparteien geteilt werden, die mit Kindermedika.at zusammenarbeiten, um Kindermedika.at zu realisieren und zu verbessern, wie z.B. dem Niederländischen Kompetenzzentrum für Pharmakotherapie bei Kindern (NKFK), das im Rahmen einer Lizenzvereinbarung Dateninhalte und die Webapplikation für Kindermedika.at zur Verfügung stellt, und das ICT-Unternehmen (e-Health-Solutions, Westplein 11, 3016BM Rotterdam), welches im Auftrag vom NKFK die Datenbank und Website von Kindermedika.at und den Dosiskalkulator technisch entwickelt hat und instand hält. Diese Drittparteien verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich zum Zwecke von Kindermedika.at und ohne andere Ziele. Wenn Kindermedika.at Verarbeiter einschaltet, wird stets ein Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, um zu gewährleisten, dass die Verarbeiter die personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Gesetzen und Vorschriften verarbeiten und Kindermedika.at dem Verarbeiter diesbezüglich Instruktionen erteilen kann.

Wir geben Ihre Daten nicht an (juristische) Personen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsgebietes weiter.

4. SPEICHERFRISTEN

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht länger gespeichert, als dies für den Zweck, zu dem sie verarbeitet worden sind, erforderlich ist, bzw. für den Archivierungszeitraum, zu dem Kindermedika.at gesetzlich verpflichtet ist. Finanzdaten werden gemäß der fiskalischen Frist von sieben (7) Jahren archiviert und danach vernichtet.

5. SCHUTZ VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Kindermedika.at ergreift gemäß der diesbezüglich geltenden gesetzlichen Anforderungen und Richtlinien geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen Verlust oder andere Formen der unrechtmäßigen Verarbeitung zu schützen. Unsere Server und unsere Datenbanken werden durch Sicherungstechnologien geschützt, die den heutigen technologischen Normen voll und ganz entsprechen. Innerhalb des Kindermedika.at Projektteams können Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich durch Mitarbeiter verwendet werden, die aufgrund ihrer Funktion Zugang zu ihnen erhalten müssen.

6. IHRE RECHTE

Sie haben das Recht, Kindermedika.at zu veranlassen:

  • Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten (wie Adresse und Telefonnummer) zu gewähren;
  • Ihre personenbezogenen Daten (wie z.B. Adresse oder Telefonnummer) zu ergänzen, zu korrigieren oder löschen zu lassen;
  • Ihre personenbezogenen Daten zu beschränken und/oder
  • Ihre personenbezogenen Daten an Sie oder an Drittparteien weiterzuleiten.

Wenn und insofern Kindermedika.at Ihre personenbezogenen Daten auf Basis Ihrer Zustimmung verarbeitet, haben Sie jederzeit das Recht, diese Zustimmung zurückzuziehen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist jedoch erforderlich, um bestimmte Dienstleistungen für Sie erbringen zu können. Des Weiteren haben Sie das Recht, einer bestimmten Datenverarbeitung durch Kindermedika.at zu widersprechen.

Wir bearbeiten Ihre Anfrage unter Berücksichtigung der Datenschutz-Grundverordnung und werden Ihnen schnellstmöglich, jedoch stets innerhalb eines Monats nach Eingang Ihrer Anfrage, Informationen zu Ihrer Anfrage zukommen lassen. Diese Frist können wir um zwei Monate verlängern, wenn die Komplexität Ihrer Anfrage oder die Anzahl der eingegangenen Anfragen dies erfordert. Wir werden Sie in diesem Falle darüber informieren.

7. COOKIES, GOOGLE ANALYTICS, BUTTONS VON SOZIALEN MEDIEN UND LINKS ZU ANDEREN WEBSITES

Cookies

Kindermedika.at und sein Lizenzpartner NKFK verwenden Cookies, um Einblicke in die Nutzung seiner Website zu erhalten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer, Tablet oder Telefon gespeichert und bei späteren Besuchen von Websites an den Server zurückgesendet werden. Im Rahmen der Nutzung unserer Website können Cookies platziert werden und Kindermedika.at kann auf diese Cookies zugreifen. Cookies können Ihren Computer, Ihr Tablet, Ihr Telefon oder die darauf befindlichen Dateien nicht beschädigen. Wir verwenden sowohl unsere eigenen Cookies (Erstanbieter-Cookies) als auch Cookies von Drittanbietern (Drittanbieter-Cookies, z. B. YouTube oder Vimeo, um die Anzeige (eingebetteter) Videos auf unserer Website zu ermöglichen). Eigene Cookies werden von oder für uns erstellt, von uns auf Ihrem Computer, Tablet oder Telefon abgelegt und nur wir haben Zugriff auf diese Cookies. Cookies von Drittanbietern werden vom Drittanbieter erstellt und platziert, und nur der Drittanbieter kann auf diese Cookies zugreifen. Wir haben keine Kontrolle über den Inhalt und den Betrieb von Cookies von Drittanbietern und sind nicht dafür verantwortlich. Eigene Cookies sowie Cookies von Dritten können vorübergehend oder dauerhaft auf Ihrem Computer, Tablet oder Telefon abgelegt werden.

Google Analytics

Kindermedika.at und sein Lizenzpartner NKFK verwenden Google Analytics, um mehr über die Verwendung der Website zu erfahren. Das Nutzungsverhalten (Nutzungsdauer und die Zahl der Seitenaufrufe) wird mithilfe von Google Analytics ohne Identifizierung der einzelnen Person, abgerufen. Google Analytics platziert ein permanentes Cookie auf Ihrem Computer, Tablet oder Telefon. Die durch den Cookie gesammelten Daten werden von Google analysiert und die Ergebnisse Kindermedika.at zur Verfügung gestellt. Basierend auf diesen Analysen kann Kindermedika.at Anpassungen an seiner Website und seinem Service vornehmen. Kindermedika.at kann ausschließlich das Nutzungsverhalten auf der eigenen Webseite einsehen, nicht auf anderen Webseiten.

Buttons von Sozialen Medien

Kindermedika.at verwendet keine Buttons von Sozialen Medien.

Links zu anderen Websites

Auf den Websites können Links zu anderen Websites angeführt sein, die nicht durch Kindermedika.at überwacht werden. Kindermedika.at ist daher auch nicht für den Inhalt dieser Websites und die eventuelle Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch diese Websites verantwortlich.

8. ÄNDERUNGEN

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 31.März 2021 angepasst.